Dezent-Fighter Forum

Allgemein Forum über SPORT, NEWS, Klatsch und Tratsch..
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  
Welcome to Dezent-Fighter Forum " TOP USER IST Clubraum "

Austausch | 
 

 Motorrad

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schneeman

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Alter : 41
Ort : Schirning
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Motorrad   Mo Nov 02, 2015 5:47 pm

KTM testete in Spielberg seinen MotoGP-Prototypen
Die Katze ist aus dem Sack. Auf dem Red Bull Ring in Spielberg testete KTM erstmals seinen MotoGP-Prototypen RC 16. Das Team aus Mattighofen will 2017 in die Motorrad-Königsklasse einsteigen.

Wie motorsport-total.com berichtet, hat KTM mit Fahrer Alex Hofmann in Spielberg von Donnerstag bis Samstag den ersten Funktionstest des MotoGP-Prototypen RC 16 durchgeführt. Das Team aus Mattighofen wird ja 2017 in die Konigsklasse der Motorrad-WM einsteigen.
An drei Tagen wurden insgesamt 450 Kilometer auf dem Red Bull Ring abgespult und Motorsportchef Pit Beirer zeigte sich anschließend durchaus zufrieden: "Es ist sogar besser als erwartet gelaufen. Wir hatten zunächst vor, mit dem Motorrad auf die Strecke zu gehen und zu schauen, was passiert. Wie funktioniert es und wie fühlt sich Alex auf dem Motorrad? Natürlich waren wir auch darauf eingestellt, dass es mechanisch oder elektronisch nicht so funktioniert, denn es kann immer etwas passieren." Doch die befürchteten Probleme blieben aus.
Die Euphoriebremse
Trotzdem drückt Beirer vorsorglich auf die Euphoriebremse: "Es war erst ein Rollout." Nun ginge es darum, das Motorrad für den Rennbetrieb zu optimieren. "Wir haben vor, dass wir in diesem Jahr noch ein zweites Mal auf die Strecke gehen. Nach diesen drei Tagen werden wir den nächsten Test schon ganz anders vorbereiten. Wir werden dann anfangen am Fahrwerk zu arbeiten, die Gasannahme zu verändern und wo der Fahrer mehr oder weniger Leistung möchte. Wir haben diesbezüglich bereits Erkenntnisse und Wunschlisten."
Als zweiter Testfahrer wurde Mika Kallio verpflichtet. Der Finne wird 2016 gemeinsam mit Hofmann das große Testprogramm abspulen. "In diesem Jahr werden wir noch einen vollwertigen Test in Spanien machen. Die kalte Zeit in Europa werden wir nutzen, um technisch aufzurüsten, damit wir ein zweites Testbike aufbauen. Im neuen Jahr wollen wir dann einmal pro Monat testen", sagt Beirer, der mit einem Sponsoren-Deal mit Red Bull liebäugelt. lol! lol! lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Motorrad
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ErockIT -Das Motorrad der Zukunft-?
» Sachen gibt's !!!!!!!!???? Motorrad-Leichenwagen....
» Motorrad aufbocken zum Reifenwechsel.
» Kann man mit dem Motorrad übers Wasser fahren?
» Tipps für Motorrad Urlaubstour zum Gibraltar / Andalusie.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dezent-Fighter Forum :: -------** Clubraum Forum **--------
Gehe zu: