Dezent-Fighter Forum

Allgemein Forum über SPORT, NEWS, Klatsch und Tratsch..
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  
Welcome to Dezent-Fighter Forum " TOP USER IST Clubraum "

Austausch | 
 

 Formel 1 News

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schneeman

avatar

Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 41
Ort : Schirning
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Formel 1 News    Mo März 21, 2016 6:20 pm

Formel 1 kehrt zum alten Qualifying-System zurück
Nach dem Mega-Flop von Melbourne kehrt die Formel 1 mit sofortiger Wirkung zum alten Qualifikationssystem zurück. Das haben die Teams am Sonntag einstimmig beschlossen.

Zu Sonntag-Mittag trafen alle Teamverantwortlichen an der Rennstrecke im Albert Park zusammen, keine 30 Minuten später war die Entscheidung gefallen, zum alten Format zurück zu kehren. "Es war relativ einfach. Alle waren dafür, dass wir zum alten System zurückgehen", erklärte Niki Lauda, Aufsichtsratsvorsitzender von Mercedes. Zwar muss ein formaler Prozess die Regeländerung absegnen, der dreifache Weltmeister aus Österreich sieht dabei aber kein Problem. "Einfach, weil alle Teams das einstimmig beschlossen haben. Deshalb gilt es jetzt schon für Bahrain", erklärte Lauda. Im Insel-Königreich am persischen Golf steigt am 3. April der zweite WM-Lauf der Saison 2016.
Mit dem neuen Format war ein Ausscheidungsverfahren im K.o.System ausprobiert worden. Dadurch hätte es mehr Autos auf der Strecke, eine Durchmischung der Startaufstellung sowie ein finales Shootout um die Pole-Position geben sollen. Der Schuss ging aber wie befürchtet nach hinten los, am Samstag stiegen viele Piloten vorzeitig aus, in den letzten vier Minuten passierte gar nichts mehr. "Wir müssen uns entschuldigen für den Blödsinn. Und das machen wir, ich auch", sagte Lauda.
Damit gilt ab Bahrain wieder das alte System. Dabei gibt es im einstündigen Qualifying zwar nach wie vor drei Sessionen, das Aus kommt für die langsamsten Autos aber stets erst nach Ablauf der jeweiligen Einheit und nicht wie am Samstag in Australien ausprobiert nach einem 90-sekündigem Intervall. Ps.jo net schlecht des is jetzt wieda schnö goan. lol! lol! lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Formel 1 News
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Valentin Dikul
» Kabeldurchschnitt für Seilwinde
» Handball-News
» Ashton Kutcher im Krankenhaus wegen einer Fruitarian Diet Phase?
» LHV Hoyerswerda - Die News

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dezent-Fighter Forum :: -------** Clubraum Forum **--------
Gehe zu: