Dezent-Fighter Forum

Allgemein Forum über SPORT, NEWS, Klatsch und Tratsch..
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  
Welcome to Dezent-Fighter Forum " TOP USER IST Clubraum "

Austausch | 
 

 Formel 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Schneeman

avatar

Anzahl der Beiträge : 426
Alter : 41
Ort : Schirning
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Formel 1   So Sep 03, 2017 9:26 am

Monza-Pole und Rekord: Hamilton will Vettel das Leben zur Hölle machen
Lewis Hamiltons Pole für den Italien GP 2017 war ein Meilenstein für den Mercedes-Piloten. Michael Schumacher wurde entthront, Vettel soll sich anstellen.
Lewis Hamilton, Michael Schumacher, Ayrton Senna: Mit seiner 69. Pole Position schrieb Lewis Hamilton eine Seite Formel-1-Geschichtsbücher 1 in Monza endgültig um. Nachdem er in Montreal bereits mit seinem großen Idol Senna gleichzog, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch der absolute Rekord vom erfolgreichsten Formel-1-Rennfahrer aller Zeiten fallen würde. Hamiltons Pole könnte sich aber nicht nur als großer statistischer Meilenstein erweisen. Auch im WM-Kampf gegen Sebastian Vettel könnte sie entscheidend sein.
"Es ist schwierig in Worte zu fassen, was ich fühle. Ich bin sehr stolz, es ist verrückt. Ich wünschte, ich wäre mit Worten besser und könnte etwas wirklich denkwürdiges sagen", so der überwältigte Hamilton, der in seinem 201. Qualifying die 2006 in Frankreich von Michael Schumacher aufgestellte Bestmarke endgültig einstellte. Für die deutsche F1-Legende war es damals übrigens der 241. Anlauf. 2012 fuhr Schumacher in Monaco zwar noch eine 69. Qualifying-Bestzeit, aufgrund einer Startplatzstrafe kam jedoch nicht in den Genuss dieser Pole.
"Aufzuwachsen, den Sport zu schauen und Zeuge der großen Leistungen anderer Menschen wie Michael zu werden, davon zu träumen eines Tages das zu machen was er machte - wir alle sind der Beweis dafür, dass Träume wahr werden können", fand Hamilton dann doch noch ein paar tiefgreifende Worte für den soeben von ihm aufgestellten Rekord. Nach 69. Pole Positions soll für ihn noch längst nicht Schluss sein. "Vettel ist nicht so weit hinter mir, also muss ich weitermachen. Ich muss meinen Rekord weiter ausbauen, ansonsten holt er mich vielleicht ein. Ich werde noch eine Weile bleiben und versuchen, ihm das Leben zur Hölle zu machen", so der 32-Jährige.

Unter widrigen Bedingungen gelang es Hamilton erst in letzter Minute, die Bestzeit von Max Verstappen zurückzuerobern. "Die Jungs haben es mir heute wirklich schwierig gemacht", sagte der neue Rekordhalter, dessen Pole Position für den Italien Grand Prix 2017 die dominanteste seiner Karriere ist. "Ich kann nicht glauben, dass ich 1,1 Sekunden schneller als alle anderen war. Das war der Wahnsinn", so Hamilton. Teamkollege Valtteri Bottas nahm er sogar 2,279 Sekunden ab. Dabei war das chaotische Zeittraining auf dem Autodromo Nazionale Monza auch für Hamilton kein Spaziergang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 145
Alter : 39
Ort : Gratkorn
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Re: Formel 1   So Sep 10, 2017 8:04 pm

👍🏻
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dezentfighter.lightbb.com
 
Formel 1
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kabeldurchschnitt für Seilwinde
» Pflanzliches - Tierisches Eisen
» Frühere Formel 1-Fahrer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dezent-Fighter Forum :: -------** Clubraum Forum **--------
Gehe zu: