Dezent-Fighter Forum

Allgemein Forum über SPORT, NEWS, Klatsch und Tratsch..
 
StartseiteGalerieFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin
Welcome to Dezent-Fighter Forum " TOP USER IST Clubraum "

Teilen | 
 

 Formel 1

Nach unten 
AutorNachricht
Schneeman

avatar

Anzahl der Beiträge : 467
Alter : 42
Ort : Schirning
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Formel 1   Fr Sep 14, 2018 7:17 pm

Fix: Ferrari ersetzt Kimi Räikkönen 2019 durch Charles Leclerc
Kimi Räikkönen fährt 2019 nicht mehr für Ferrari Formel 1. Die Scuderia gibt offiziell bekannt: Charles Leclerc wird Sebastian Vettels neuer Teamkollege.

Das ewige Hin und Her hat ein Ende: Ferrari hat nur Tage nach dem Italien GP Tatsachen in der Fahrerfrage für die Formel-1-Saison 2019 geschaffen. Per Presseaussendung gab die Scuderia erst offiziell bekannt: Kimi Räikkönen fährt 2019 nicht mehr als Teamkollege von Sebastian Vettel in der Formel 1.
Ferrari-Junior Charles Leclerc wird nach seiner starken Debütsaison beim Alfa Romeo F1 Team prompt nach Maranello befördert, hieß es in einer weiteren Meldung. Kimi Räikkönen kehrt unterdessen sensationell für zwei Jahre zu Sauber zurück, wie eine dritte Mitteillung, diesmal aus der Schweiz, bereits vor der Leclerc-Veldung durch Ferrari enthüllt hatte.

In der vierten Aussendung des Tages gratulierte schließlich Sauber wiederum Leclerc. "Es war uns eine große Freude, Charles Leclerc in seinem ersten Jahr in der Formel 1 zu unterstützen. Seit seiner Ankunft hat er dem Team viel Motivation gegeben. Wir haben uns laufend verbessert und werden bis zum Ende dieser Saison hart arbeiten, um zusammen die bestmöglichen Resultate zu erzielen. Wir kennen das Talent von Charles gut und sind überzeugt davon, dass er eine tolle Zukunft vor sich hat", sagt Sauber-Teamchef Frederic Vasseur.
Charles Leclerc: Vertrag noch unter verstorbenen Ferrari-Präsidenten?
Hintergrund: Leclerc soll bereits zu Lebzeiten des kürzlich verstorbenen Sergio Marchionne seinen Vertrag bei Ferrari unterschrieben haben. Deshalb sei Ferrari nicht nur vertraglich gebunden, sondern fühle sich auch moralisch der letzten großen Entscheidung des jetzt ehemaligen Präsidenten verbunden, heißt es.
Zukunft: Kimi Räikkönens Optionen für 2019
Wie es mit Kimi Räikkönen 2019 weitergehen wird ist auch schon klar. Einstige Gerüchte, McLaren sei an einer Rückkehr des Iceman dran, haben sich inzwischen erledigt, bestätigte das Team aus Woking für 2019 bereits Carlos Sainz und Lando Norris. Doch kommt es für Räikkönen zu einer anderen Rückkehr: Sauber. Ein unmittelbarer Tausch mit Leclerc ist fix, Räikkönen fährt zwei Jahre für die Schweizer, bei denen er 2001 sein F1-Debüt feierte.
Ps.Jo schade um am Kimi bei Ferrari awa wenigstens bleibt er uns noch erholten und is  jetzt bei Sauber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Formel 1
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kabeldurchschnitt für Seilwinde
» Pflanzliches - Tierisches Eisen
» Frühere Formel 1-Fahrer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dezent-Fighter Forum :: -------** Clubraum Forum **--------
Gehe zu: